Übersicht

Presse

Schutzschild für Deutschland

Liebe Bürgerinnen und Bürger, die Corona-Pandemie betrifft uns alle. Ich möchte Ihnen gerne einen Brief der Vorsitzenden der SPD an die Mitglieder vom 26. März 2020 zur Verfügung stellen. Darin werden die Maßnahmen der SPD-Minister*innen zur Begrenzung der Folgen der Krise beschrieben. Herzliche Grüße Günter Rudolph, MdL Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion

Kreis entlastet Kommunen um Millionen und investiert

„Der Schwalm-Eder-Kreis entlastet die Kommunen um Millionen und investiert trotzdem“, so das Fazit des Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion und Landtagsabgeordneten Günter Rudolph zum neuen Kreishaushalt. „Würden wir eine Umlage in Höhe des Landesdurchschnitts erheben, hätten die Kommunen eine Mehrbelastung von 11,3…

Rudolph (SPD): „Landarztquote ist dringend notwendig!“

„Wir brauchen deutlich mehr Hausärzte für den ländlichen Raum, daher ist eine Landarztquote dringend notwendig!“, begründet der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph den Gesetzentwurf der SPD-Landtagsfraktion. Der ländlichen Raum -auch im Schwalm-Eder-Kreis- hat ein Hausarztproblem, denn es ist…

Über 250 Gäste beim Neujahrsempfang der SPD Schwalm-Eder

Gegen Gewalt, Hass und Hetze Von Manfred Schaake Schwalm-Eder „Gewalt, Hass, Hetze und Fremdenfeindlichkeit dürfen keinen Platz in unserer Gesellschaft haben.” Das müsse immer wieder deutlich gesagt werden, erklärte Professor Dr. Edgar Franke am Freitagabend beim Neujahrsempfang der SPD-Schwalm-Eder in…

SPD/FWG-Koalition lehnt Forderung nach Baustopp für A 49 ab

Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL und der FWG-Fraktionsvorsitzende Willi Werner lehnen die Forderung der Bundestagsabgeordneten Hoffmann (Grüne) nach einem Baustopp für die A49 ab. „Die Autobahn hat eine große Bedeutung für die Strukturpolitik im Schwalm-Eder-Kreis und dient auch…

Bild: SPD-Bezirk Hessen-Nord

Gremmels neuer Bezirksvorsitzender der SPD Hessen-Nord

Timon Gremmels ist mit 87 Prozent zum neuen Bezirksvorsitzenden der SPD Hessen-Nord gewählt worden Unter dem Motto „Europa ist die Antwort “ fand der Bezirksparteitag der nordhessischen SPD am Samstag, 18 Mai 2019 in Baunatal statt. 225 gewählte Delegierte aus…

Landrat übergibt 882 „Red Hand“ an Europaabgeordnete Martina Werner

Landrat Winfried Becker hat sein kürzlich gegebenes Versprechen 882 im Schwalm-Eder-Kreis gesammelte Unterschriften zum weltweiten „Red Hand Day“ weiter zu reichen eingelöst. Im Rahmen der von den Jusos Schwalm-Eder am 15. März veranstalteten „Schwalm-Eder-Arena“ übergab er die Unterschriften an Europaabgeordnete…

SPD-Listenparteitag in Wiesbaden – Nordhessische SPD ist gut aufgestellt

"Die nordhessische SPD ist zur Landtagswahl gut aufgestellt und sie hat sich gut in das landesweite Konzert der Sozialdemokraten eingebracht", kommentierten die Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Martina Werner und Dr. Thomas Spies die auf dem Landesparteitag der hessischen SPD in Wiesbaden aufgestellte Landesliste zur Landtagswahl im Oktober.

Bild: SPD Schwalm-Eder / Onno Wulf

Das Leben der Menschen jeden Tag ein bisschen besser machen

Dr. Edgar Franke als Vorsitzender der Kreis-SPD wiedergewählt Mit einem überzeugenden Votum von über 96 Prozent der Stimmen aller Delegierten wurde Dr. Edgar Franke auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Schwalm-Eder in Melsungen mit 116 Stimmen bei 4 Gegenstimmen erneut zum…

Bild: SPD Schwalm-Eder

60plus Unterbezirkskonferenz Schwalm-Eder wählte neuen Vorstand

Zu ihrer Unterbezirkskonferenz traf sich die Arbeitsgemeinschaft SPD 60 plus des Schwalm-Eder-Kreises am Samstag den 17. März in der Antreffhalle in Willingshausen-Merzhausen. Auf der Tagesordnung standen die Berichte des Vorstandes und die Neuwahl des Vorstandes. Vorsitzender Günter Hiebenthal konnte als…

Kreisgesundheitsmanager löst keine Probleme

CDU betreibt Schaumschlägerei beim Thema „Ärztliche Versorgung“ „Die Kritik am Ersten Kreisbeigeordneten Jürgen Kaufmann ist vollkommen haltlos und pure Schaumschlägerei. Ein Kreisgesundheitsmanager wird das Problem der ärztlichen Versorgung nicht lösen“, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph. Wie die Gesundheitskonferenz…

SPD/FWG-Koalition will Kreisumlage um 5,3 Mill. € senken

Kreisausgleichstock wird aufgefüllt Die Koalition von SPD und FWG im Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises will die positive Entwicklung der Finanzen nutzen, um sowohl die Kommunen im Schwalm-Eder-Kreis deutlich zu entlasten als auch den noch offenen Kassenkredit des Kreises auf null zurückzuführen.