Werner Lange

Werner Lange

Privat

In den Stöcken 28

34305 Niedenstein
05624 2118
Bild: Barbara Schneider

Ich engagiere mich in der Kreispolitik, weil ich mich dafür einsetzen will, dass der Schwalm-Eder-Kreis auch künftig zu den wirtschaftlich erfolgreichen Regionen Deutschlands gehört und ein ausgezeichnetes Beispiel dafür bleibt, dass Leben und Arbeiten im ländlichen Raum sich lohnt. Ich engagiere mich in der SPD, weil mir die sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, soziale Gerechtigkeit und Solidarität auch in der Kommunalpolitik Orientierung geben und Richtschnur sind.

 

Aus Leben und Beruf

 

Ich bin 1958 in Homberg (Efze) geboren, dort im kleinen Stadtteil Rodemann aufgewachsen und in Homberg zur Schule gegangen.

Nach dem Schulabschluss habe ich meine Ausbildung in der allgemeinen Verwaltung beim Regierungspräsidium in Kassel absolviert, bin anschließend zur damaligen staatlichen Abteilung beim Landrat des Schwalm-Eder-Kreises versetzt worden und habe dort fünf Jahre lang in verschiedenen Sachgebieten gearbeitet.

Dann bin ich als Büroleiter zur Stadtverwaltung Niedenstein gewechselt und wurde dort in 1991 zum Bürgermeister gewählt.

Als Bürgermeister der Stadt Niedenstein war ich 24 Jahre bis Ende 2015 tätig.

In dieser Zeit habe ich auch mehrere Legislaturperioden im Kreistag mitgewirkt. Seit 2016 bin ich Mitglied des Kreisausschusses und engagiere mich darüber hinaus ehrenamtlich in der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Habichtswald, in der Arbeiterwohlfahrt, im Starthilfe Ausbildungsverbund und der kommunalen Energiewirtschaft.

In der Kreispolitik interessiere ich mich vor allem für die Themen Kinderbetreuung und Familienpolitik, Wirtschaftsförderung, Tourismus und interkommunale Zusammenarbeit.