Übersicht

corona

Bild: Angelika Aschenbach

Schwarzgrün muss mit Nachdruck gegen rechte Unterwanderung sogenannter Corona-„Spaziergänge“ einschreiten.

In seiner Sitzung am heutigen Donnerstag hat sich der Innenausschuss des Hessischen Landtags mit dem in den vergangenen Wochen vermehrt auftretenden Phänomen der sogenannten Corona-„Spaziergänge“ befasst. In dem von der SPD-Landtagsfraktion eingebrachten dringlichen Berichtsantrag wurde die Landesregierung insbesondere dazu befragt,…

Bild: Angelika Aschenbach

Boostern ist kein Luxus – Impfen bleibt Erfolgsgarant im Kampf gegen die Corona-Pandemie

Im Nachgang der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit Bundeskanzler Olaf Scholz in der vergangenen Woche hat der Hessische Landtag am heutigen Dienstag die Beschlüsse der Landesregierung über den Erlass neuerlicher infektionsschützender Maßnahmen beraten. Auf die Ausführungen von Ministerpräsident Volker…

Bild: Angelika Aschenbach

Dr. Daniela Sommer kritisiert Landesregierung für Planlosigkeit in der Pandemie und fordert beherztes Vorgehen

Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, hat die Kritik ihrer Fraktion an der Corona-Politik der Landesregierung erneuert. In der Aussprache des Hessischen Landtags zur Regierungserklärung des Ministerpräsidenten listete Sommer Versäumnisse und Fehler…

Bild: Peter Jülich

Landesregierung lenkt von eigenem Versagen ab – Landtag muss bei noch schärferen Regeln beteiligt werden

Die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, hat die Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Hessen grundsätzlich begrüßt. Faeser sagte am Dienstag in Wiesbaden: „Meine Fraktion dringt schon länger darauf, verbindliche Regelungen zu treffen, um die Zahl der Kontakte zu…

Bild: Peter Jülich

Nancy Faeser fordert von Schwarzgrün einen Plan, um die Infektionswelle zu brechen – Schulschließungen keine Option

Die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, hat ihre Kritik am Corona-Management der Landesregierung erneuert. Es sei erschreckend, wie unvorbereitet Hessen in die vierte Welle der Pandemie gestolpert sei und wie unkoordiniert das Land in der aktuellen Lage…

Bild: Angelika Aschenbach

SPD-Fraktionsvorstand fordert Maßnahmenpaket gegen Corona

Aufgrund der rasant steigenden Corona-Infektionen reagierte die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Daniela Sommer am Dienstag in Wiesbaden mit großem Unverständnis auf die Untätigkeit der Landesregierung. „Die Lage in den Krankenhäusern und Arztpraxen spitzt sich immer weiter zu“, sagte Sommer.

Bild: Angelika Aschenbach

Halbherzigkeit wird Virusbekämpfung nicht gerecht.

Dr. Daniela Sommer, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, in der Debatte zur Corona-Pandemie: „Wir brauchen weder Halbherzigkeit noch zahnlose Tiger bei der Pandemiebekämpfung. Die Landesregierung muss dort unterstützen, wo Hilfe benötigt wird und die Regeln ihrer Verordnung kontrollieren.

Bild: Angelika Aschenbach

Lockdown verhindern – pragmatische Lösungen finden und umsetzen

Dr. Daniela Sommer, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, anlässlich der Gesundheitsministerkonferenz: „Die hessische Landesregierung hat versprochen, dass es keinen allgemeinen Lockdown mehr geben wird. Dieses Versprechen gilt es einzuhalten und daran werden wir die Landesregierung messen.“ Die für…

Bild: Angelika Aschenbach

Wahlfreiheit für 2G und Impfen sind die Versicherungen für die Gastro-und Veranstaltungsbranche

Der Hessische Landtag hat am Mittwochabend über die neu gefasste Corona-Verordnung der Landesregierung debattiert. In der Aussprache stellte der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Tobias Eckert, fest, die nun geschaffene Option auf die 2G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene) sei…

Bild: Angelika Aschenbach

Schulen modernisieren und Chance zur Verbesserung des Lehrens und Lernens über die Pandemie hinaus nutzen

Der Landeselternbeirat, die Landesschülervertretung und die Lehrergewerkschaft GEW haben heute die Landesregierung für die unzureichenden Lernbedingungen, die mangelhafte Ausstattung und fehlende Konzepte kritisiert. Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Christoph Degen: „Auch zu Beginn dieses Schuljahres herrscht nach Ansicht der Bildungsverbände…

Bild: Angelika Aschenbach

Nichts Neues in Hessen – Kabinett lobt sich während Bouffiers Urlaub für Selbstverständlichkeiten

Die Landesregierung hat heute ein angeblich neues Eskalationskonzept zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorgestellt. Die gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, sagte zu den Ankündigungen der Landesregierung: „Im Prinzip hat sich Schwarzgrün heute dafür…

Bild: Angelika Aschenbach

Psychischer Druck lastet auf Kindern und Jugendlichen, das Präventionsbedürfnis wächst

Covid-19 hat das Leben von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und Hessen beeinflusst und stark beeinträchtigt. Kitas und Schulen waren zeitweise geschlossen, der persönliche Kontakt zu Freundinnen und Freunden äußerst eingeschränkt und eine Freizeitgestaltung außerhalb der eigenen vier Wände gab…

Foto von Lisa Gnadl
Bild: Angelika Aschenbach

Lolli-Tests flächendeckend in hessischen Kitas einsetzen

Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat ihre Forderung wiederholt, Lolli-Tests für Kleinkinder flächendeckend in den hessischen Kitas einzusetzen. Angesichts wieder ansteigender Inzidenzwerte und insbesondere in Hinblick auf den kommenden Herbst und Winter müsse man das…

Foto von Lisa Gnadl
Bild: Angelika Aschenbach

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Schwarzgrün – schneller entscheiden, schneller handeln!

Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat Schwarzgrün aufgefordert, die hessischen Kitas und Schulen endlich für den Herbst coronafest zu machen. „Die Schließungen von Schulen und Kitas haben bei vielen Kindern und Jugendlichen tiefe Spuren hinterlassen.

SPD/FWG-Koalition fordert Öffnung der Impfzentren

Bild: S. Lanzke„Die Menschen müssen die Möglichkeit haben zeit- und ortsnah in ihren Heimatlandkreisen geimpft zu werden. Der ländliche Raum darf nicht benachteiligt werden“, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL und der Vorsitzende der FWG-Kreistagsfraktion Achim Jäger.

Termine